Die Initiative „für mich. für uns. für alle.”
fördert ehrenamtliches Engagement in Deutschland

Deutscher Bürgerpreis

Senioren

Jeder vierte Mensch im Alter über 50 Jahren sucht nach einer Möglichkeit sich freiwillig zu engagieren. Viele wissen jedoch nicht, wo ihre Hilfe gebraucht wird.

Hier sind ein paar interessante Projekte, Vereine und Ansprechpartner


www.senioren-initiativen.de
Die große Vielfalt an Möglichkeiten für ein Engagement und 1.000 Kontakte zu Freiwilligenprojekten in ganz Deutschland eröffnet die Datenbank des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

www.seniorenbueros.org
In vielen Fällen kann einem ein nah gelegenes Seniorenbüro bei dem Wunsch nach freiwilliger Aktivität helfen. Eine Liste aller Seniorenbüros in Deutschland finden Sie unter diesem Link.

www.bagso.de
Auch in Verbänden wie dem Bundesverband Seniorentanz oder dem Bund deutscher Amateurtheater findet man Ansprechpartner, die den Weg ins freiwillige Engagement weisen können. 79 solcher Verbände mit dem Schwerpunkt Engagement älterer Menschen finden Sie bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen.

www.alt-hilft-jung.de
Die Arbeitgemeinschaft „Alt hilft Jung“ vermittelt ältere Menschen, die Existenzgründer, kleinere und mittlere Unternehmen berät und Erfahrungen sowie Fachwissen aus dem Berufsleben an Jüngere weitergeben.